DRUCKFARBEN

zurück               vor
1/4

CMYK
CMYK ist der Standartfarbraum der beim Drucken verwendet wird. Dieser besteht aus den Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Die untere Tabelle zeigt Ihnen die Prozentwerte für Natur- oder gestrichene Papiere auf, die Sie in Ihrem Grafikprogramm eingeben müssen, um einen HKS-Farbton simulieren zu können. Beachten Sie das einige HKS-Farben nicht zu 100% wiedergegebn werden können. Das wäre z.B. ein sehr leuchtendes rot, ein frisches orange oder ein helles türkis.

Sonderfarben
Als Sonderfarben bezeichnet man sogenannte Volltonfarben wie „HKS“ oder Pantone“.  Diese eignen sich besonders für den Wiedererkennungswert von Logos oder generell als Firmenfarben.

HKS
HKS ist ein deutscher Standard und bietet meist kräftigere Farben vor allem im Grün- oder Blaubereich an. Viele dieser Farben lassen sich mit CMYK simulieren, jedoch können dadurch größere Farbabweichungen entstehen.
Pantone ist ein weltweiter Standard und bietet das größte Spektrum an Farben an. Darunter sind auch Sonderfarben wie Gold oder Silber welche nicht mit CMYK simuliert werden können.

© 2018 Druckerei Sollermann GmbH